Kissen Vice Versa Nomade

Kissen Vice Versa Nomade

Brand: Maison de vacances
Anbieter: Smallable
Bewertung: 4.70 von 5 Sternen bei 5 Votes

JETZT ansehen!

Werbelink
Artikelnummer: 8139000240533017 Kategorie:
Tags: , , , ,

Maison de vacances-Hinweise Zusammenstellung 47% Leinen 20% Jute 17% Baumwolle 16% Viskose Mit abnehmbaren Bezug Details Entenfedern ...

Beschreibung dazu:
Angebot: Kissen Vice Versa Nomade
Anbieter: Smallable
Bereich: Kissen Sitzkissen
Farbe/Hinweis: Weiß, in den Größen: 30x50 40x60
Lieferdauer: Lieferung innerhalb von 5 bis 7

Info:Jungen
Aktualisiert am: 2019-11-30 12:44:46

Gut zu wissen:
Nicht zu unterschätzen ist auch das haptische Erlebnis, das ein Werbegeschenk aus edlen Materialien vermittelt - die Beschenkten spüren, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Präsent handelt und erinnern sich später länger daran - denn haptisch Erlebtes bleibt länger im Gedächtnis.
Ein weniger bei den Hochzeitsvorbereitungen engagierter Partner muss laut Elena-Katharina Sohn jedoch kein Indiz dafür sein, dass eine Ehe schon bald geschieden ...mehr zum Thema Hochzeit
Besondere Pralinen zum Beispiel aus Osnabrück, Nürnberger Lebkuchen, original Dresdner Stollen oder Spezialitäten aus anderen Regionen, mit dem Logo der eigenen ...mehr zum Thema Geschenk
Ideen für selbst gemachte Weihnachtsgeschenke gibt es zuhauf, die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos: Die einfachste und wohl verbreitetste Methode ist es, Weihnachtsgeschenke ...mehr zum Thema Weihnacht.
Immer ein guter Grund, insbesondere als Dankeschön für ein schönes Geschenk, dem kleinen Besucher etwas in die Hand zu drücken.
Bilder zum Thema Kissen Vice Versa Nomade Fotos

Weitere Tags:
tucano babytragetasche sparrow twenties lavendel boston moeve kindersitz umwandlungsset tailor glattleder korbsessel



Der Artikel gehört zur Marke Maison de vacances. "Kissen Vice Versa Nomade" erhalten Sie preisgünstig im Onlineshop bei Smallable. Abrufbare Größen sind: 30x50 40x60. Angebotene Farbe ist Weiß.
Diane Y. aus Auma sendet ganz allgemein dazu:
Der Grund: All zu großzügige Geschenke des Arbeitgebers wecken schnell Begehrlichkeiten beim Finanzamt und den Sozialversicherungsträgern. 21.09.2015